Mayflower begleitet Fachkonferenz für agile Zusammenarbeit

Im Fokus: Zusammenarbeit zwischen Team, Management und Kunde

Die Tools4AgileTeams 2015 lädt nun bereits seit vier Jahren in Folge Teilnehmer nach Wiesbaden. In diesem Jahr soll der Schwerpunkt der Konferenz auf der Zusammenarbeit zwischen Team, Management und Kunde liegen.

Vom 17. bis 18. September wollen die Veranstalter den Teilnehmern dabei konkrete, anwendbare Learnings vermitteln, die diese dann in ihren Teams und Unternehmen umsetzen können. Dazu sind renommierte Agile-Experten geladen, die in Vorträgen, interaktiven Sessions, Mini-Workshops und Pecha-Kucha-Beiträgen aktiv mit den Konferenzbesuchern arbeiten.

Mayflower unterstützt das Programm inhaltlich mit einem Fachvortrag und einer Hands-on-Session. Als agiler Dienstleister mit einer Auszeichnung für innovative Unternehmensführung vermittelt das IT-Unternehmen jeweils aktuelle Best Practices für die Zusammenarbeit im Projekt.

Dabei sind interessierte Teilnehmer dazu eingeladen, sich einmal selbst in die Schuhe des Kunden (der Fachabteilung …) zu begeben und sich in die Lage versetzten zu lassen, vom Kunden und dessen Kunden her zu denken. Denn das gegenseitige Verständnis ist der Schlüssel für eine gute Zusammenarbeit im Projekt.

Speziell an Organisation, die anpassungsfähig auf äußere und innere Veränderungen reagieren müssen richtet sich der Hands-on-Beitrag zur Feedbackkultur im Unternehmen. Die schafft den Rahmen für Höchstleistung, dazu gehört auch der Abgleich von Selbst- und Fremdwahrnehmung und kontinuierliches Lernen - aus eigenen Erfahrungen, von Anderen, gemeinsam im Team.

Über die Tools4Agile Teams

Eine Konferenz zum Austausch über den Sinn und Unsinn des Einsatzes von Tools in agilen Softwareentwicklungsteams sowie ihre optimale Nutzung. Dabei wollen wir von einem breiten Tool-Verständnis ausgehen und analoge Werkzeuge wie physische Boards, Timebox-Uhren und ähnliche Helferlein für die Arbeit agiler Teams ausdrücklich mit einbeziehen.  

Über Mayflower GmbH

Mayflower setzt mit agilen High Performance Teams auf eine bessere Softwareentwicklung, die einen echten Mehrwert für unsere Kunden liefert. Mit mehr als 460 Personenjahren Know-how an den zwei Standorten Würzburg und München ist das Unternehmen einer der kompetentesten IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Unsere international anerkannte Expertise findet sich in Kundenprojekten unter anderem bei Sixt, Vaillant, Siemens, DriveNow, MAN oder Deutsche Telekom.

Pressemitteilungen