cushymoco: Vom E-Commerce zum M-Commerce

Die quelloffene Shopping-App für Händler und Entwickler

29 MAI 2013, MüNCHEN/WüRZBURG
Zusammenfassung
Bringen Sie Ihren Onlineshop bequem auf die Tablets und Smartphones Ihrer Kunden, denn mit cushymoco ist Shopping unabhängig von Ort und Zeit. Mit Standard-Web-Know-how können Sie selbst die Open Source App auf ihre eigenen Bedürfnisse zuschneiden. Mayflower bietet jedoch seinen Kunden auch den exklusiven Backing-Service an, die Implementierung für eine maßgeschneiderte Entwicklung zu übernehmen. Maximale Performance und native Technologie sind unser Garant für cushymoco.

Inzwischen führt an mobilen Kanälen kein Weg mehr vorbei, denn Studien haben gezeigt, wie stark sich die Nutzung mobiler Endgeräte in Haushalten etabliert hat: 60 Prozent aller Suchanfragen werden heute von Smartphones oder Tablets getätigt. Die Zahl steigt stetig, doch 80 Prozent aller angeklickten Suchergebnisse werden wieder verlassen, da die meisten Webseiten nicht für diese mobilen Zugriffe aufgearbeitet wurden: Für viele Anwender entpuppt sich das Einkaufen so zum Grauen.

Mit cushymoco, der mobilen Shopping-App von Mayflower, steht Händlern und E-Commerce-Experten erstmals eine fertige und voll anpassbare Lösung zur Verfügung, mit der sie ihre bestehenden Shopsysteme wirklich plattformgerecht in die Hand ihrer Kunden legen können. 

Mit OXID eShop Community Edition und OXID eShop Enterprise Edition unterstützt cushymoco schon jetzt die ganze Bandbreite eine der deutschlandweit beliebtesten E-Commerce-Plattformen. An einer Anbindung für Magento Community Edition, Magento Enterprise Edition und Shopware wird bereits gearbeitet. Mit Mayflower als erfahrenen B2B- und B2C-Dienstleister – unter anderem für Steinigke Showtechnic, Vaillant oder auch die Carl Zeiss 3D GmbH – können Partner jederzeit auf sichere und verlässliche Services rund um die Installation, Integration und Anpassung des cushymoco-Systems vertrauen. 

cushymoco steht Händlern und Entwicklern ab sofort als Demo-App auf www.cushymoco.com zum Download bereit.


Über cushymoco

Mit cushymoco erschließen Sie sich ohne unnötigen Mehraufwand die mobilen Kanäle zu Ihren Kunden. Die App der Mayflower GmbH passt sich flexibel Ihrem bestehenden Shopsystem an und läuft maßgeschneidert auf aktuellen Smartphones und Tablets - zumindest auf iPhones & iPads, aber wir arbeiten bereits daran, auch andere Plattformen mit ins Boot zu holen.

Kunden können die App, so wie sie ist, an Ihr bestehendes Shopsystem anbinden oder Sie passen sie ganz individuell an Ihre eigenen Bedürfnisse an. Die nahtlose Integration von cushymoco in ihre Shop-Infrastruktur ist bereits mit Standard Web-Know-how möglich. Wenn Sie möchten, übernehmen sogar wir das für Sie – dann können Sie sich ganz auf Ihre Kunden konzentrieren und darauf verlassen, dass cushymoco so funktioniert, wie Sie es von einer professionellen App erwarten.

Die cushymoco-Plattform beruht im Kern auf JavaScript-Code, der dank des Titanium-Appcelerator-Frameworks in eine echte native App übersetzt und über die App-Stores verteilt wird. So können Shopbesucher bequem in Ihrem Lieblingsstore über eine native, speziell angepasste App einkaufen. Bei cushymoco haben Sie auch eine echte ReST-Schnittstelle, die eine hinreichende Kommunikation von Mobile und Backend möglich macht. Zudem gibt es für unsere App eine umfangreiche, aber dennoch einfache Entwickler-Dokumentation in englischer Sprache. Couch-Commerce steht bei Mayflower im Vordergrund, aus diesem Grund wurde cushymoco speziell für die Tablet-Nutzung angepasst und ist natürlich auch für Retina-Displays optimiert. 

Pressekontakte
Über Mayflower GmbH

Mayflower setzt mit agilen High Performance Teams auf eine bessere Softwareentwicklung, die einen echten Mehrwert für unsere Kunden liefert. Mit mehr als 460 Personenjahren Know-how an den zwei Standorten Würzburg und München ist das Unternehmen einer der kompetentesten IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Unsere international anerkannte Expertise findet sich in Kundenprojekten unter anderem bei Sixt, Vaillant, Siemens, DriveNow, MAN oder Deutsche Telekom.

Pressemitteilungen