Experten-Know-how auf der Developer Week

Mayflower schickt Koryphäen nach Nürnberg

19 JUNI 2013, MüNCHEN/WüRZBURG
Zusammenfassung
Ein Assortiment an Experten ist auf allen Konferenzen vertreten und Mayflower darf da als Spezialist für PHP und JavaScript natürlich nicht fehlen. Wir schicken daher drei unserer Experten mit ihren Sessions nach Nürnberg und möchten damit einen Beitrag zur Developer Week 2013 leisten.

Traditionell ist Mayflower auf den wichtigen IT-Konferenzen alljährlich vertreten und teilt sein Know-how gerne in persönlichen Gesprächen, Vorträgen und Sessions. Zu nennen wären in diesem Zusammenhang folgende Konferenzen: Die International PHP Conference (IPC), die Developer Week, Symfony Live, OXID Commons, die Scrum Days, Agile World und viele mehr. 

Die Developer Week (DWX) hat einen großen Stellenwert in der Softwareentwicklung eingenommen und liefert nützliches Wissen in den drei Grundbereichen: Des Entwickleralltags, der Verzahnung der IT-Infrastruktur im Unternehmen, auch das Thema der Vermarktung einer App und die professionelle Entwicklung von Webanwendungen. Zu all diesen Themengebieten schickt Mayflower seine Experten um sein Wissen weiterzugeben. Wir möchten den Esprit der DWX nutzen und den Teilnehmern moderne Trends und Lösungen präsentieren, damit sie für aktuelle und kommende Projekte gerüstet sind. 

Unsere Speaker und ihre Sessions auf der Developer Week
Auch in diesem Jahr ist Mayflower auf der Developer Week in Nürnberg vertreten. Im Folgenden sehen Sie die Speaker und ihre Vorträge  aufgelistet:

Sebastian Springer:
  • Test Driven JS Development am 27.06.2013 09:00 - 18:00 Uhr
  • Richtiges Debugging in JavaScript am 24.06.2013 11:45 - 12:45 Uhr Track: JavaScript
  • JavaScript Apps mit Backbone.js am 25.06.2013 10:30 - 11:30 Uhr Track: JavaScript
  • Struktur im Frontend mit AngularJS am 24.06.2013 16:30 - 17:30 Uhr Track: Webarchitekturen
  • Richtiges Debugging in JavaScript am 26.06.2013 13:45 - 14:45 Uhr Track: Tooling 
Thomas Steur
  • Native Cross-platform-Apps mit Titanium Mobile und Alloy am 25.06.2013 13:45 - 14:45 Uhr Track: Cross-Platform
Martin Ruprecht
  • Test Driven JS Development am 27.06.2013 09:00 - 18:00 Uhr
  • The JavaScript of Things am 25.06.2013 16:30 - 17:30 Uhr Track: JavaScript
Über die Developer Week

Die Developer Week, zu der mehr als 1000 Teilnehmer erwartet werden, bündelt die bekannten Verantaltungsformate der Web Developer Conference, Mobile Developer Conference und die .NET Developer Conference in einer Woche und an einem Ort: Nürnberg. Diese Konferenz richtet sich an Softwareentwickler, die aufgrund eines straffen Projektzeitplans nur eine Veranstaltung im Jahr besuchen können, denn jedes Fachgebiet und jedes Thema ist hier klar abgegrenzt. Ob Themen zum Entwickleralltag, Marketing oder Mobile - für jeden ist hier etwas dabei und jeder Teilnehmer kann sich seine Sessions individuell herauspicken. 

Über unsere Koryphäen

Sebastian Springer: Sebastian Springer arbeitet seit mehreren Jahren beim PHP-Dienstleister Mayflower GmbH in München und ist dort derzeit als Projekt- und Teamleiter tätig. Dabei liegt sein Fokus auf der Entwicklung und Qualitätssicherung von dynamischen Webapplikationen mit JavaScript und PHP.
Thomas Steur: Thomas Steur ist Senior und Titanium Certified App Developer bei der Mayflower GmbH und arbeitet hier hauptsächlich an großen PHP- und JavaScript-Projekten. In seiner Freizeit entwickelt er bereits seit 3 Jahren die offizielle Piwik Mobile App für iOS und Android, die auf dem Titanium Mobile SDK basiert. Die mobile Applikation steht wie das Projekt Piwik selbst unter der GPLv3-Lizenz. Aktuell schreibt er die App neu und verwendet dazu das neue Alloy Framework, zusätzlich entwirft er die Benutzeroberfläche, kümmert sich um die Dokumentation, unterstützt die Community und sammelt Feedback. Thomas hat bereits Artikel zur Mobile-App-Entwicklung mit Webtechnologien veröffentlicht, Hackdays organisiert und Vorträge gehalten.

Martin Ruprecht: Martin Ruprecht arbeitet ebenfalls seit mehreren Jahren beim PHP-Dienstleister Mayflower GmbH und ist dort als JavaScript und PHP-Entwickler. Zuvor studierte er erfolgreich Medientechnik/Medieninformatik an der FH Deggendorf. Neben seiner Tätigkeit als Developer bei Mayflower tritt Martin regelmäßig auf Konferenzen auf und hält Vorträge und Workshops zum Thema JavaScript-Testing.

Pressekontakte
Über Mayflower GmbH

Mayflower begleitet seine Kunden bei der digitalen Transition und stellt eingespielte Teams für eine agile Umsetzung individueller IT-Projekte. Dabei unterstützen wir mit einer ausgewogenen Mischung aus Strategie, Wissen, Talenten, Umsetzungs- und Methodenkompetenz.

Begleitend leisten wir Consulting und bieten Trainings, mit denen wir Wissen aus der Praxis wahlweise initial herantragen oder bestehende Kompetenzen zielgerichtet ausbauen.

Pressemitteilungen